Über uns

Daniela May ist seit 1992 staatlich anerkannte Ergotherapeutin. Sie hat eine Zusatzausbildung in Sensorischer Integrationsthearapie (SI – zert. DVE), eine verhaltenstherapeutische Ausbildung nach dem IntraAct-Konzept (Jansen und Streit), den Zusatztitel Fachtherapeutin Pädiatrie und eine Weiterbildung in Systemischer Therapie.

Weitere Schwerpunkte ihrer Fortbildung lagen auf dem Konzentrationstraining nach Lauth und Schlottke, in der Behandlung von Dyskalkulie und Legasthenie sowie sozio-emotionaler Störungen bei Kleinkindern.

Zu ihrem Team gehören zurzeit vier Ergotherapeutinnen, die alle unterschiedliche Schwerpunkte bzw. Zusatzqualifikationen wie Handtherapie, Lese- und Rechtschreibschwäche, Konzentrationsschwäche, motorische Störungen usw. haben und entsprechende Behandlungen anbieten.